Arbeitsgruppen
Menü

Unsere Arbeitsgruppen

Grundsätzlich sind die Arbeitsgruppen in zwei Unternehmenspools unterteilt. Jeder Bewerber darf aus jedem Pool eine Arbeitsgruppe auswählen. Zusätzlich bieten wir euch die Möglichkeit, eine erste und zweite Präferenz anzugeben. Um dich erfolgreich für die win² zu bewerben, klicke einfach auf den Button „Bewirb dich jetzt für die win² 2019“. Auf den darauffolgenden Seiten musst du lediglich deine persönlichen Daten angeben und Dokumente wie Lebenslauf und Zeugnisse hochladen.

Wir drücken dir für deine Bewerbung ganz herzlich die Daumen!

Pool A

AbbVie
Austrian Health Care 2050 – Strategien und Chancen für den Erhalt eines solidarischen Gesundheitssystems

Gesund bis ins hohe Alter- das wünscht sich jeder. Wir werden zwar immer älter, aber nicht immer bei bester Gesundheit. Wie gehen wir mit Körper und Geist um? Wenn wir gesund sind, möchten wir es bleiben und wenn wir krank sind, möchten wir möglichst rasch wieder Gesundheit erlagen. Gefordert ist hier nicht nur das gesamte System bestehend aus Politik, Ärzteschaft, Apotheken, allen Gesundheitsberufen sowie der forschenden Pharmaindustrie, den derzeitigen Stand zu erhalten, sondern noch zu verbessern. Doch auch jeder Einzelne ist aufgerufen beizutragen. Von Prävention über Diagnose bis zur Therapie wollen wir die Frage stellen, wie der Fortschritt unter Nutzung neuer Technologien und Entwicklungen aussehen kann? Welche Chancen und Risiken sieht die Generation Y und was kann sie zur Optimierung beitragen?

ANDRITZ
Corporate Venture Investment – Driving the Digital Growth Agenda

Andritz ist Weltmarktführer im Maschinen- und Anlagenbau und bietet umfassende Produkte, Technologien und Servicelösungen für verschiedenste Industrien – und das weltweit. Kundenorientierung und maßgeschneiderte Lösungen sind für Andritz der Schlüssel zum Erfolg. Digitalisierung von Produkten und Services, Big Data und Künstliche Intelligenz (KI/AI) sind zu Modebegriffen der letzten Jahre geworden. Doch was steckt hinter diesen Begriffen und welche Möglichkeiten im Umgang mit diesen Themen gibt es im industriellen Bereich? Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die strategische Ausrichtung eines Industrieunternehmens? Wie kann Digitalisierung das Unternehmenswachstum fördern sowie die eigene Marktstellung stärken? Die Arbeitsgruppe wird sich mit diesen Fragestellungen anhand einer Case Study auseinandersetzen und interdisziplinär den Prozess einer Beteiligung an einem führenden Start-Up im Bereich künstlicher Intelligenz erarbeiten. Darüber hinaus werden mögliche Szenarien entwickelt und technologische Anwendungsfälle identifiziert, wie diese Startup Beteiligung zum nachhaltigen Wachstum des Digitalangebotes von Andritz beitragen kann.

ASFINAG
Hallo Leben – Hallo Pause: Deine Autobahnrastmöglichkeiten von morgen

Sichere und verlässliche Autobahnen anzubieten ist die Aufgabe der ASFINAG. Hierzu zählen auch entsprechende Rastmöglichkeiten, deren Zukunft Du in diesem Workshop aktiv mitgestalten kannst! Nicht nur der Megatrend Digitalisierung verändert durch Reisezeitoptimierung und Routingdienste unser Fahr- und Pausenverhalten. Welche Services erwartest Du, wenn unsere Fahrzeuge zukünftig mit neuen Antriebstechnologien, vernetzt und automatisiert unterwegs sind? Wie wird Dein Pausenverhalten zukünftig aussehen? Welches gastronomische Angebot erwartest Du? Welche Rolle wird schnelles Essen und Take-Away für Dich spielen? Möchtest Du am Heimweg gleich auch Deine Supermarktbestellung und Dein dringend erwartetes Paket mitnehmen? Welche sonstigen Informations- und Serviceangebote erwartest Du? Gestalte mit Deinen Ideen die Autobahnrastmöglichkeiten von morgen!

Eisenberger & Herzog
Hunting the Unicorn – Kartellrechtliche Challenges bei Unternehmenstransaktionen in Zeiten von Big Data und FinTech

Unterstützung ist gefragt: Die Gründer eines erfolgreichen Start-Ups entscheiden sich, zu verkaufen. Es gibt zahlreiche Interessenten. Sei dabei, wenn an der richtigen Strategie für den Mandanten vor den Wettbewerbsbehörden gefeilt wird! Um ein ideales Ergebnis zu erarbeiten, sind neben rechtlich profundem Wissen, Beratungskompetenz wie die eines Unternehmensberaters, strategisches Denken und Kreativität gefragt. All diese Kompetenzen werden in unserer Arbeitsgruppe vermittelt. Ziel ist es, die Interessen von Unternehmen in konkreten Projekten zu verstehen und maßgeschneiderte Handlungsstrategien daraus abzuleiten.

McKinsey & Company
Nachhaltigen Wandel gestalten – mit Green-Growth-Strategien

Zahlreiche Entwicklungsländer stecken in einem Dilemma: Sie leiden bereits unter den Folgen des Klimawandels, sehen sich aber gezwungen, künftig mehr Treibhausgase zu produzieren, um ihre Wachstumsziele zu erreichen. Die praxisnahe Fallstudie, die wir mit Dir gemeinsam bearbeiten wollen, zielt darauf ab, eine überzeugende Lösung für dieses Dilemma zu entwickeln. Dazu sollst Du für ein Entwicklungsland eine Green-Growth-Strategie erarbeiten, mit der sich ehrgeizige Wachstumsziele erreichen und zugleich die CO2-Emissionen niedrig halten lassen. Zudem gilt es zu zeigen, wie sich Partner für die Einführung eines solchen Modells für nachhaltiges Wirtschaften und Wachstum gewinnen lassen. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmerkung: Bewerbung mit Lebenslauf inkl. Notenschnittangaben (Matura UND Bachelor UND Master [sofern im Master-Studium])

UniCredit Bank Austria
Smart Following – mit FinTechs die Chancen der Digitalisierung nützen

Die disruptive Kraft der Digitalisierung hat längst auch die Finanzbranche erfasst. Bankdienstleistungen müssen sich immer schneller den sich ändernden Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden anpassen. Es liegt an den etablierten Banken FinTechs nicht als Konkurrenz, sondern als Partner auf dem Weg zu mehr Kundenzufriedenheit zu sehen. Die Strategie Smart Following ermutigt etablierte Banken auf getestete und erste erfolgreiche Ideen von neuen Marktteilnehmern aufzusteigen und soll vor unnötigen Investitionen, in noch nicht ausgereifte Ideen schützen. Entscheidend für diese Strategie ist es jedoch, die richtigen Ideen aus einer Vielzahl von verschiedenen Themenfelder für unsere Kunden zu identifizierten und ins Unternehmen zu integrieren. Vor diesem Hintergrund möchten wir gemeinsam mit euch die Bewertungskriterien für innovative neue Ideen von FinTechs definieren und eine Strategie für eine Integration erarbeiten.

Pool B

Hutchison DREI Austria
Zusammenleben und Kommunikation basierend auf 5G

Neue Technologien waren immer wieder die Basis für Innovationen und Lösungen, die helfen den Alltag des Menschen zu erleichtern und nachhaltig zu verändern. Dies brachte von je her auch gesellschaftliche Veränderungen mit sich wie man am Beispiel des Autos oder der Mobilkommunikation sehen kann. Wir wollen in einem interdisziplinären Team zukünftige Herausforderungen der Menschen in Bezug auf neue Formen der Kommunikation und Interaktion beleuchten und auf dieser Basis Anwendungsfälle, Wirtschaftszweige sowie Geschäftsmodelle erarbeiten. Diese Themen sollten aus sozialwissenschaftlicher, technischer und wirtschaftlicher Sicht betrachtet werden. Letztendlich steht die Frage im Zentrum wie die Möglichkeiten, welche durch 5G entstehen, den Alltag der Menschen in Zukunft verändern.

Porsche Holding
Handel im Wandel: Verkauf von Mobilität statt Auto? Was ist der beste Business Case für das Autohaus der Zukunft?

Die Automobilbranche ist im Wandel. Die Kundenbedürfnisse verändern sich. Aus diesem Grund stellen wir unser Geschäftsmodell und unsere Prozesse auf den Prüfstand und sind bereit neue Wege zu gehen. Doch welcher ist der richtige Weg?  Ist das Auto als Inbegriff der individuellen Mobilität wirklich tot?  Will die Generation Y in Zukunft wirklich nicht mehr besitzen, sondern nur noch nutzen? Was soll der Automobilhandel heute in 5 Jahren anbieten?  Wie soll ein bezahlbares, aber auch betriebswirtschaftlich sinnvolles Mobilitätspackage aussehen? Warum würdest Du in 5 Jahren in ein Autohaus gehen?  Und wie kann ein neues Geschäftsmodell für das Autohaus der Zukunft aussehen? Diese und viele weitere Fragestellungen rund um die individuelle Mobilität der Zukunft möchten wir mit Dir im Design Thinking Workshop erarbeiten, das neue Geschäftsmodell anhand eines Business Model Canvas konkretisieren und abschließend mit Pitch Präsentationen zusammenfassen. Coole Ideen von heute, morgen auf die Straße bringen – das ist unser Anspruch. Gestalte mit uns die Zukunft der Mobilität! Wir freuen uns auf einen spannenden Workshop mit Dir!

SOS-Kinderdorf
Für notleidende Kinder Großes bewirken – Geschäftsmodelle und digitale Lösungen für mehr Aufmerksamkeit und neue Beratungsangebote

Hilf mit, den gesellschaftlichen Problemen rund um Kindheit und Gesellschaft Gehör zu verschaffen und Veränderung mitzugestalten! SOS-Kinderdorf ist als NGO gefordert, im Rahmen der Digitalisierung sämtlicher Lebensbereiche, neue Geschäftsfelder zu entwickeln. Es gilt Themen an Zielgruppen zu übermitteln und im Dialog zu bleiben – mit SpenderInnen, Politik, Öffentlichkeit. Wie erzeugen wir für unsere Anliegen Aufmerksamkeit? Wie gelingt es Wissen zu vermitteln und Menschen zu vernetzen, um sich für Anliegen von SOS-Kinderdorf zu engagieren? Mit welcher digitalen Lösung kann ein neues Beratungsangebot für Kinder/Jugendliche und deren Bezugspersonen/Eltern geschaffen werden?

Lass uns traditionelle NGO-Pfade verlassen und ein Konzept für ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell entwickeln!

STRABAG
Vom Vorgesetzten zum digitalen Vorreiter – Wie man analoges Management von 0 auf 1 bringt

Die Digitalisierung fördert auch in der Baubranche einen intensiven Wandel. Eine Herausforderung, da Bauen notwendigerweise eine physische Tätigkeit ist und daher über viele Jahre von der digitalen Welt entkoppelt und den Entwicklungen unbeeinflusst blieb. Wie jede große Veränderung, muss die Digitale Transformation vom Management gelebt und im Alltag umgesetzt werden. Vor diesem Hintergrund möchten wir gemeinsam mit Euch Initiativen erarbeiten, wie unsere Managerinnen und Manager zu Vorreitern der Digitalisierung werden können.

ZEISS
Digitalisierung & B2B-Sales: Enemies or Friends?

Autos fahren selbstständig, Chirurgie-Roboter retten Leben, Fabriken organisieren sich autonom. Ausgefeilte Hard- und Softwareentwicklungen und Real-time Data erlauben es, in Zukunft völlig neu und besser zu denken. ZEISS treibt diese Entwicklung voran: Unsere Halbleiterfertigungstechnik ist eine zentrale Grundlage für integrierte Chips, die Gegenstände und Geräte miteinander kommunizieren lassen. Mit konkreten Produkt- und Softwarelösungen wie vernetzten Messmaschinen, Mikroskopen und medizinischen Diagnostikgeräten verbessern wir schon heute den Alltag unserer Kunden und Partner und machen die digitale Transformation erlebbar.

Wie verändert die Digitalisierung den B2B-Vertrieb? Wo liegen die Chancen von Innovationen jenseits von Social Media, Lead Engines und Funnel Management? Erfinde mit uns die Vertriebszukunft!

 

 

Zurich
No risk, more fun – Wer macht`s wieder gut?

Ob Ausbildung, Beruf oder Freizeit: Wir sind für unsere Kunden da, wenn sie uns brauchen, um das zu schützen, was ihnen im Leben am wichtigsten ist. Doch wie passen unsere Versicherungslösungen zum Leben unserer Kunden von morgen? Gemeinsam mit dir arbeiten wir an der Zukunft der Versicherung und entwickeln innovative Lösungen für deine Generation.

 

Diese Website nutzt Cookies zur Analyse des Nutzerverhaltens und Verbesserung der User Experience. Indem Sie weiter auf dieser Seite surfen, akzeptieren Sie diese Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen finden Sie im Impressum unter Cookies. Akzeptieren