FAQ
Menü

Wie werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgewählt?

Ob du bei der win² dabei bist, entscheiden die beiden Unternehmen, für deren Workshop du dich bewirbst. Hier hängt vieles davon ab, ob dein Profil gerade zu den Anforderungen des jeweiligen Unternehmens oder der jeweiligen Institution passt. Das Organisationsteam hat keinen Einfluss auf den Auswahlprozess – wir stellen lediglich sicher, dass deine Bewerbung auch vollständig ist und leitet sie dann an die beiden von dir ausgewählten Unternehmen weiter.

 

Wie lange kann ich mich noch bewerben?

Die Bewerbungsphase für die win² 2018 läuft bis zum 22. April 2018. Am besten bewirbst du dich jedoch einige Tage vor der Deadline, so können wir deine Bewerbung nochmal auf Vollständigkeit überprüfen und sicherstellen, dass alles klappt.

 

Wann erfahre ich, ob ich zu den diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zähle?

Du erfährst Mitte Mai, ob du einen Platz auf der win² ergattert hast. Nach Abschluss der Bewerbungsphase wird deine Bewerbung an die beiden von dir ausgewählten Unternehmen weitergeleitet. Diese haben dann Zeit, um ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer auszuwählen.

 

Wie viel kostet die Teilnahme an der win² Zukunftskonferenz?

Die win² ist eine Konferenz von Studierenden für Studierende und unser Ziel ist es, jeder qualifizierten Bewerberin und jedem qualifizierten Bewerber die Teilnahme zu ermöglichen. Wir setzen den Selbstbehalt für die dreitätige Konferenz deshalb bewusst niedrig an. Darin inkludiert sind Unterkunft im 4* Hotel und Verpflegung über das gesamte Wochenende, Transport von Wien nach Eisenstadt und zurück, genauso wie zusätzliche Angebote wie Morgensport und Abendkabarett. Solltet ihr dennoch Schwierigkeiten haben, die den Selbstbehalt in Höhe von 60€ zu bezahlen, tretet bitte über bewerbung@winquadrat.org mit uns in Kontakt – wir werden gemeinsam sicher eine Lösung finden!

 

Dresscode – was ziehe ich am besten an?

Da du mit vielen renommierten Speakern und Top-Unternehmen in direktem und persönlichem Kontakt stehen wirst, ist „Business Casual“ sicher eine gute Wahl. Einen guten Eindruck kannst du dir auch verschaffen, wenn du dir die Rückblicke der letzten Jahre auf unserer Homepage ansiehst.

 

Wie bereite ich mich am besten auf die win² Zukunftskonferenz vor?

Um beim Workshop qualitativ hochwertigen Input liefern zu können, mach dich am besten schon davor mit deinem Workshop-Thema und dem dazugehörigen Unternehmen vertraut. Die Keynotes und Podiumsdiskussionen werden dieses Jahr ganz im Zeichen unseres Themas „towards a smart tomorrow“ stehen.

 

Wie funktionieren An- und Abreise?

Über An- und Abreise musst du dir keine Gedanken machen – das haben wir schon für dich erledigt. Am Freitag, den 08.06.2018 werdet ihr in der Früh mit dem Bus in Wien abgeholt. Im Bus warten Frühstück und Zeitungen auf euch – so könnt ihr euch entspannt auf das Wochenende vorbereiten. Wenn du möchtest, kannst du natürlich auch privat mit dem Auto anreisen – die Parkkosten übernehmen wir jedoch nicht.

 

…und wenn ich noch weitere Fragen habe?

Wenn du weitere Fragen hast, wende dich jederzeit gerne an das win² Organisationsteam unter bewerbung@winquadrat.org.

Diese Website nutzt Cookies zur Analyse des Nutzerverhaltens und Verbesserung der User Experience. Indem Sie weiter auf dieser Seite surfen, akzeptieren Sie diese Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen finden Sie im Impressum unter Cookies. Akzeptieren